Deutschlandfunk: Man muss Bewusstsein schaffen für die Problematik

Die Zahl dubioser Fachmagazine und Raubverlage in der Wissenschaft steigt. Um gegen sie anzugehen, müsse man ein Bewusstsein dafür schaffen, sagte Mike Schäfer, Professor für Wissenschaftskommunikation an der Universität Zürich, im Dlf. Sonst entstehe ein Glaubwürdigkeitsproblem.

Link zum Artikel