Aktuelles

Gastvortrag "Zwischen Ausbildungsauftrag und Wettbewerb: Die besondere Stellung der PH im Hochschulsystem Schweiz" am 16. November 2022

In ihrem Gastvortrag präsentieren Bernhard Nievergelt & Christian Leder am Lehrstuhl von Prof. Dr. Lucien Criblez ausgewählte Thesen zur Stellung der PH im Spannungsfeld zwischen politischer Regulierung und Hochschulwettbewerb. Dabei möchten sie die Chance nutzen, ihre Punkte in der Diskussion durch die Feldkenntnisse der Teilnehmenden anzureichern. Mehr dazu im Flyer.

 

Podcast CHESS lecture «Follow the Science? Wissenschaftliche Expertise in der Demokratie» vom Donnerstag, 3. November 2022

Bild Flyer CHESS Lecture 3.11.22

In seinem Vortrag diskutierte Prof. Dr. Caspar Hirschi die unterschiedlichen Anforderungen an Expertise wissenschaftlicher Expert:innen in den Massenmedien sowie der Politik. Co-Referentin Prof. Dr. Dr. h.c. Barbara Haering sprach im Anschluss über ihre Erfahrungen aus Politik, Wissenschaft und Beratung.

FlyerPodcastFolien Hirschi Folien Haering

 

Neue Studie zur Teilzeitarbeit in der Schweiz

SBB Studie

Miriam Ganzfried und Gwendolin Mäder vom Interdisziplinären Zentrum für Geschlechterforschung IZFG der Universität Bern legen in der im August 2022 erschienen Studie dar, welchen Stellenwert die Teilzeitarbeit in der Schweiz hat. Die Co-Autorin Gwendolin Mäder nimmt in dem Artikel vom 03.09.2022 in der Sonntagszeitung Stellung zu den Ergebnissen der Studie.

Studie zur Teilzeitarbeit (PDF, 3 MB)

Panels mit Christian Leder, Luca Tratschin und Katja Rost

Christian Leder, Luca Tratschin und Katja Rost stellen diesen Herbst ihre aktuelle Forschung zu Hochschulen im Kontext von Wettbewerb und Digitalisierung an zwei Tagungen vor:

   

Lugano, 6.10.22, 14:00: "Organizational positionings and the response to sociotechnical change: Addressing digital transformation in the Swiss university field, 2010-2020"Link zur Verantstaltung

   

Berlin, 24.11., 16:00: "The political organization of multiple competitions in the higher education sector. Swiss universities between autonomy and dependency: insights and comparative perspectives"Link zur Veranstaltung