CHESS lecture - "Hochschulkommunikation: Potenziale und Fallstricke" - Buchpräsentation und Podiumsdiskussion, 13. Dezember 2018

CHESS Lecture November 18

Hochschulen müssen die Relevanz ihrer Forschung und Lehre verstärkt gegenüber Politik und Öffentlichkeit legitimieren. Dabei stehen sie im Wettbewerb miteinander und mit anderen Forschungs- und Bildungseinrichtungen. Entsprechend hat sich ihre Kommunikation verändert.
Dr. Birte Fähnrich, Dr. Elisabeth Hoffmann, Matthias Meili und Prof. Dr. Gabriele Siegert reflektieren Potenziale und Fallstricke der Hochschulkommunikation. Prof. Dr. Mike S. Schäfer moderiert.   Flyer (PDF, 237 KB)

 

CHESS talk - "Die 'vier Welten' der Hochschulfinanzierung" - Die politische Ökonomie der Studiengebühren und -förderungen, 26. November 2018

Bild vom CHESS talk Garritzmann Flyer Bild vom CHESS talk Garritzmann Flyer

Warum unterscheiden sich die Hochschulsysteme der unterschiedlichen Länder so stark? Welche Konsequenzen haben diese unterschiedlichen Systeme für Ungleichheit? Solche und weitere Fragen diskutiert Dr. Julian Garritzmann in seinem Vortrag und präsentiert dazu politikwissenschaft- liche Erklärungen für die 'Vier Welten' der Hochschulfinanzier- ung. Replik von Jonas Schmidt, Co-Präsident VSS. Moderation durch Prof. Dr. Jörg Rössel. Flyer (PDF, 105 KB) Folien (PDF, 16560 KB)

 

CHESS lanciert gemeinsam mit der ZHAW eine Vorstudie zum Hochschulplatz Zürich

Ziel dieses Projekts ist die Identifikation relevanter, auf den Hochschulplatz Zürich orientierter Themen, Fragen und Datenbestände von kurz- und mittelfristiger Reichweite. Dazu werden Experteninterviews durchgeführt mit Rektorinnen und Rektoren sowie Generalsekretärinnen und Generalsekretären der Hochschulen auf dem Platz Zürich (ETH Zürich, HfH, HWZ, Kalaidos FH, PHZH, UZH, ZHAW, ZHdK). Mehr


CHESS lectures als Podcasts  siehe auch Archiv CHESS Veranstaltungen

CHESS lanciert den 3. Lehrgang des CAS "Leadership und Governance an Hochschulen" 2018/2019

CHESS 3. Lehrgang 2018

CAS Flyer (PDF, 404 KB)  http://www.caslg.uzh.ch

CHESS lanciert im Rahmen des  CHESS talk zum Thema "Herausforderungen für die Hochschulorganisation  in der Lehre, in der Forschung und in der Führung und Positionierung der Hochschulen" am 30. Januar 2018 den 3. Lehrgang des CAS "Leadership und Governance an Hochschulen". 


CHESS veröffentlicht Rahmenpapier "Analysen zum Hochschul- und Wissenschaftswandel"

Mit den Perspektiven "Spannungsfelder, Transformationsprozesse und Strukturen" wird der Gegenstandsbereich des CHESS skizziert. Sie sollen ein umfassendes Bild des Wandels von Hochschulen und Wissenschaft ermöglichen.
CHESS Perspektiven


CHESS beteiligt sich am Kursangebot für Führungskräfte der UZH

Weiterbildung

Klaus Jonas (Kurs "Führen an der UZH") und Bernhard Nievergelt (Kurs "Universitätsplatz Schweiz: Governance der UZH") vom CHESS beteiligen sich am internen Weiterbildungsangebot der UZH.
Weitere Informationen zum Kursangebot


Mike Schäfer übernimmt Leitung des CHESS von Andrea Schenker-Wicki

Mike S. Schäfer, Professor für Wissenschaftskommunikation am Institut für Publizistikwissenschaft und Medienforschung der Universität Zürich, ist neuer CHESS-Vorsitzender. CHESS dankt der bisherigen Vorsitzenden Andrea Schenker-Wicki für ihren Einsatz in der Gründungs- und Aufbauphase und wünscht ihr Erfolg als neue Rektorin der Universität Basel.