Beratung

Reflexionsräume zu schaffen, Orientierungswissen zu erarbeiten, bei der Erhebung von Entscheidungsgrundlagen behilflich zu sein oder Daten für die Rechenschaftslegung zusammenzustellen – das CHESS steht im Austausch mit den Akteuren des Hochschulsystems und unterstützt diese projektbezogen mit seiner fachlichen Expertise.

Je nach Thema, Aufwand und Zeithorizont werden Mandate von den Mitgliedern aus unterschiedlichen Disziplinen und Forschungsbereichen wahrgenommen und/oder Projekte von den Mitarbeitenden der Geschäftsstelle betreut. Teils werden projektorientierte Begleit- oder Arbeitsgruppen gebildet.

Vielfältige Schnittstellen und Adressaten

Das CHESS ist einer Gesamtperspektive auf das Hochschul- und Wissenschaftssystem verpflichtet. Wir arbeiten mit den Organen der Hochschulen, den regionalen Hochschulträgern wie auch den Akteuren der nationalen BFI-Politik (SBFI, SNF, innosuisse, SHK, swissuniversities, Akademien) zusammen.

Das CHESS und seine Stakeholder